Netzwerk GUN - gegen StrassenAusbauBeitragsSatzung - StrABS Volksmund - StraßenAusraubBSatzung (für Hausbesitzer und Mieter)
Staatsverschuldung aktuell ca. Bund 1 290 000 Millionen    (1,29 Billionen)    (1 290 Milliarden) Länder im Bund 619 000  Millionen   -- siehe Vergleich Länder: Gemeinden im Bund 139 000  Millionen    (zahlen aus 2014 Tabell13b) Beim Bund kommen die Targetsalden hinzu – die wohl nicht mehr einzubringen sind 870 Milliarden (Hauptschuldner Italien und Spanien) Was sind Targetsalden – wie kommen die zustande – wer sind die Schuldner! Beim Bund muss man die Haftung aus dem ESM noch mit betrachten ca. 300 Milliarden (Haftung für den Euro)  Als Vergleich: Der Bund hat Einnahmen pro Jahr von ca. 320 Milliarden die Ausgaben sind in der Regel höher   Bayern hat Einnahmen pro Jahr von ca.  60 Milliarden die Ausgaben sind etwa genauso hoch – Bayern hat zumindest den zweitniedrigsten Schuldenstand unter den Ländern Schuldenabbau (ohne Target und eventueller ESM-Haftung) wenn nur 10% des Bundeshaushalts 32 Milliarden zur Schuldentilgung herangezogen werden (was seit Jahren nicht klappt trotz Hochkonjunktur) – dann bräuchte man 1.290 / 32 = 40 Jahre um die Schulden zu tilgen    und da steht Deutschland noch gut da im Europaeischen-Vergleich --und falls die Zinsen wieder auf 5% hochgehen – wären ca. 64 Milliarden pro Jahr fällig – dann würden die Bürger auf das Ersparte wieder was bekommen aber an Tilgung ist dann nicht mehr zu denken also warum Schulden tilgen – bringt eh nix – lieber Zinsen auf 0 oder minus -- und schau mer mal Japan macht das sei 1995 so – hat mit die höchste Staatsverschuldung   und es funktioniert noch immer ????und wieso sollen jetzt die Bürger auch noch für Strassen bezahlen, die eigentlich hauptsächlich          von anderen Benutzt werden???
…weil Wohneigentum keine tickende Zeitbombe sein darf!!!
Button Button Button Button Button Button Button Button zur Petition zur Petition